Musikalische Partner

 

Im Laufe des langjährigen Bestehens arbeitete das Kammermusikensemble Laubenheim mit einer Vielzahl an musikalischen Partnern zusammen. Einige Kooperationsprojekte mit den folgenden Partnern wurden zum jährlichen Konzertbestandteil des KAMELs.

Private Musikschule Laubenheim gGmbH 

Die Private Musikschule Laubenheim gGmbH ist Träger und Initiator des Kammermusikensembles. Durch ein Projekt der Musikschule gründete sich 2006 das Ensemble. Bis heute ist es offizieller Bestandteil der Musikschule, in deren Räumen auch die wöchentlichen Proben stattfinden. Das KAMEL gestaltet deshalb mehrere Konzerte seines Trägers sowohl in Mainz-Laubenheim, aber auch durch Ausstauschprogramme, beispielsweise mit der SIMEOS Musikschule aus Verona (IT), über die regionalen Grenzen hinaus.

Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester (BDLO)

Seit dem 01.08.2017 ist das Kammermusikensemble Laubenheim vollwertiges Mitglied im Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester.

Der Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester (BDLO) ist der Dachverband der Laien-, Sinfonie- und Kammerorchester in Deutschland mit derzeit über 800 Mitgliedsorchestern, in denen über 31.000 Instrumentalist/inn/en mitspielen. Die meisten Mitgliedsorchester sind als selbständige Orchestervereine organisiert. Oder es handelt sich um Orchester größerer Institutionen, also Universitätsorchester, Musikschulorchester, Schulorchester oder solche in kirchlicher Trägerschaft. Der 1924 gegründete BDLO gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Musikverbänden weltweit.

Katholischer Kirchenchor „Cäcilia 1936“ Mainz-Laubenheim

Seit 2013 spielt das KAMEL jährlich im November das Kooperationsprojekt mit dem katholischen Kirchenchor „Cäcilia 1936“ aus Mainz-Laubenheim. Zu Anfang oblag die musikalische Gesamtleitung noch Rolf Mayer, sodass zwischen 2013 und 2015 ebenfalls die Kantoreien aus Mainz-Kostheim und Bischofsheim mitwirkten, die auch unter seiner Leitung standen.

Seit 2016 hat Tobias Keil, Violinist des KAMELs, die Leitung des Laubenheimer Kirchenchores inne, weshalb diese Kooperation in den nächsten Jahren weitergeführt werden wird.

Simply Tuesday

Die stete Zusammenarbeit zwischen der Popband Simply Tuesday und dem KAMEL besteht seit 2015. Im selben Jahr bestritten beide auch eine Konzertreise nach Verona und an den Gardasee. 2017 folgten zwei sehr erfolgreiche Kooperationskonzerte in Mainz und Rüdesheim/Rhein.

Daher werden weitere Projekte anstehen, weshalb Sie gespannt sein können, wie wunderbar sich Streicherklänge in der Popmusik einfügen.

Orchester con anima

Das Orchester con anima wurde im Januar 2018 von zwei Freiburger Studentinnen gegründet, um junge Geflüchtete zum gemeinsamen Musizieren zu ermuntern. Mitbegründerin ist die ehemalige KAMELerin Carola Christ.

Das KAMEL konzertiert im August 2018 das erste Mal zusammen mit dem Orchester junger Geflüchteter im Historischen Kaufhaus in Freiburg. Weitere Kooperationen sind bereits in Planung.

Junge Südwestdeutsche Philharmonie

Die Partnerschaft zwischen der Jungen Südwestdeutschen Philharmonie und dem KAMEL äußert sich vor allem in der gegenseitigen Unterstützung von Mitgliedern.